Wassersportschule-Bremen

First of All: Das Warum


Warum benötige ich einen Sportbootführerschein?

Für das Befahren der See- bzw. Binnenschifffahrtsstraßen der Bundesrepublik Deutschland mit einem Sportboot mit Antriebsmaschine von mehr als 3,68 kW (5 PS) für den Rhein, bzw. 11,03 kW (15 PS) für alle anderen Gewässer, schreibt das Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen den Sportbootführerschein-See, bzw. -Binnen vor.

Prüfungsvoraussetzung ist das vollendete 16. Lebensjahr.

Die Prüfung zum Erwerb eines amtlichen Sportbootführerscheines besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Prüfungsteil.


Und nun zu den Inhalten der einzelnen Kurse